Ihr habt es getan – Eure Lieblingsfahrradbücher 2021 gekürt. Die Favoriten stehen endlich fest und bieten (auch in 2022…) eine tolle Inspiration für alle, die noch auf der Suche nach velophilen Schmökern sind, Buchgutscheine einlösen möchten oder fahrradfahrenden Bücherwürmern ein tolles Geschenk machen möchten. Zur Auswahl standen 20 deutschsprachige Bücher mit dem Themenschwerpunkt Fahrrad, die 2021 erschienen sind.

Das sind die Sieger

Kategorie Radkultur & Bildband

Robert Klanten, Andrea Servert Stefan Amato (Hrsg.): Bikepacking – Mit dem Fahrrad das Land entdecken
Verlag: gestalten
ISBN:  978-3-96704-017-3
Preis: 39,90 Euro
Link: https://gestalten.com/products/bikepacking-de
Darum geht’s: Tolle Fotos, Routen und Tipps, die Lust machen, sich direkt für eine mehrtägige Tour aufs Rad zu schwingen.

Kategorie Reise & Route

Richard Löwenherz: Eis, Abenteuer, Einsamkeit – Mit dem Fahrrad in die sibirische Arktis
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 978-3-667-12223-0
Preis: 24,90 Euro
Link: https://www.delius-klasing.de/eis.-abenteuer.-einsamkeit-12223
Darum geht’s: Wer schon immer wissen wollte, wie es ist, bei eisiger Kälte durch Sibirien zu radeln, aber das nicht selbst testen möchte, kann hier herrlich nachschmökern und mitfiebern.

Kategorie Roman & Biografie

Geraint Thomas: Radsportberge und wie ich sie sah
Verlag: Covadonga
ISBN: 978-3-95726-060-4
Preis: 14,80 Euro
Link: https://www.covadonga.de/etappe1.php?n=268
Darum geht’s: Radprofi „G“ beschreibt, wie er die großen Pässe erlebt und bezwingt. Macht Spaß zu lesen und gibt Motivation für eigene Touren auf Stilfser Joch und Co.

Kategorie Service, Technik & Sport

Daniel Hechenblaickner: Bikefitting – Von Kopf bis Fuß richtig eingestellt
Verlag: Delius Klasing
ISBN: 978-3-667-12220-9
Preis: 24,90 Euro
Link: https://www.delius-klasing.de/bikefitting-12220
Darum geht’s: Schmerzfrei und effizient radeln – Hechenblaickner zeigt, worauf man achten muss – von Pedale und Lenker einstellen bis hin zu biomechanischen Prinzipien und Aerodynamik.