#thewridersclub

Der Wriders' Club bringt Blogger rund ums Thema Fahrrad zusammen, macht sie als Gruppe sichtbar und bringt ihnen mehr Öffentlichkeit. Sein Kodex formuliert, was Leser von Bloggern erwarten dürfen. Dies gilt natürlich auch für einen professionellen Umgang zwischen Bloggern und Wirtschaft.

Neuste Beiträge der Blogger aus dem Wriders' Club:

Und monatlich grüßt der Monatsabschluss

Monatsabschluss Juli 2021. Seit 2017 der schwächste Juli, kein Wunder, kein 24 Stunden Rennen und auch kein Ersatz dafür. Aber mir hat er so ganz gut getan. Ich bin ohne Kilometerdruck Rad gefahren und dennoch ja weit. In Rädern sieht das so aus: Rad Juli  2021 Gesamtergebnis 2021 #BlauerSkorpion            916,40           4.011,80 #BlueDahon              […]

mehr lesen

Karlsruhe: Sehenswürdigkeiten mit dem Rad entdecken

Karlsruhe: Sehenswürdigkeiten mit dem Rad entdecken

[Werbung] Karlsruhe ist eine spannende Stadt, die sich gut mit dem Fahrrad erkunden lässt. Hier findest du Infos & Tipps für die Karlsruhe Sehenswürdigkeiten mit dem Rad.   Kooperation | Karlsruhe Tourismus Wer gerne Städtereisen in Deutschland unternimmt, der sollte Karlsruhe auf seine To-do-Liste setzen. Die Stadt in Baden-Württemberg in Süddeutschland an der Grenze zu […]

Der Beitrag Karlsruhe: Sehenswürdigkeiten mit dem Rad entdecken erschien zuerst auf People Abroad.

mehr lesen

Die echten Radlerabenteuer in Stuttgart – Mercedesstraße

Linksseitig die Mercedesstaße in Cannstatt Richtung König-Karls-Brücke entlang radeln gehört noch zu den echten Radlerabenteuern in Stuttgart. Und da radeln gar nicht mal wenige. Zwischen Stadion und Veielbrunnen-/Elwertstraße geht es ja noch, da hat m…

mehr lesen

langer Tag

morgens, noch wenig Publikumsverkehr

Heute morgen hatte ich um 09:30 Uhr eine erste Rikschabuchung. Dann kurz nach Mittag eine Zweite und abends um 18:00 Uhr dann noch einen Polterabend mit fünf Frauen und zwei Rikschas. Das bedeutet, dass ic…

mehr lesen

Beelitz-Runde

Alleine fahren ist manchmal auch ganz o.k. Eigentlich wollte ich heute mit der Bande nach Fehrbellin zum Schmiedel fahren. In Ermangelung von Mitfahrer:innen wurde die Tour leider kurzerhand abgesagt. Ok. Für die 10-Uhr-Gruppe oder die Tiris hätte ich …

mehr lesen

Critcal Mass Köln Juli 2021

Wie immer total schön. Mit vielen Freundinnen und Freunden. Schönes, auch ziemlich weites Radfahren (über 30 Kilometer). Kurz vor Schluss erwischte uns dann aber noch der Regen. Insgesamt sah das so aus: Und hier die Details der Fahrt: Fahrt 0300, #Critical Mass Köln, #CMCGN, #Route, #Juli, #2021, Komoot https://www.komoot.de/tour/437156866 GPX Download https://nextcloud.wechange.de/s/o2st8wiSkHB7Nsb Bilderalbum https://photos.app.goo.gl/RgYDqupM6fdT74dNA Aufzeichnung […]

mehr lesen

Hinterher Spurverbreiterung

Ja, ich geb’s ja zu. Manchmal belade ich unseren Hinterher Hmax etwas optimistisch um nicht zu sagen abenteuerlich. Auch mit leeren Kartons zum Häckselplatz hab ich es schon beim Türmchenbauen etwas übertrieben. Folglich ist mir die Fuhre auch schon Mal umgekippt. Deshalb hatte ich schon vor einiger Zeit die „Ausziehbare(n) Edelstahlachsen zur Spurverbreiterung“ für 118,00 … Hinterher Spurverbreiterung weiterlesen

mehr lesen

Unterwegs auf dem Zwillingsradweg, Tag 4 und 5

Inzwischen haben wir schon 165 Kilometer auf dem Zwillingsradweg durch die Oberlausitz zurück gelegt. Für den vierten Tag stand ein Besuch im Findlingspark Nochten auf dem Fahrplan. Das Etappenziel lag

mehr lesen

Dauertest E-Bike Charger 3 GT: Alltagshelfer

e-bike charger-3-gt-spannriemen-160

Lesezeit etwa 4 Minuten Das Premium-E-Bike von Riese und Müller bewährt sich im Alltag. Mit vollem Namen hört das Dauertestbike des Jahres 2021 auf The post Dauertest E-Bike Charger 3 GT: Alltagshelfer first appeared on VeloStrom.

mehr lesen

Fototapete

Eine Bahn der Fototapete (von 3)

Da war doch mal diese Idee, dass an der Wand, gegenüber der Bike-Werkbank, eine Fototapete sicher spitzenmässig aussehen würde 😉. Das hat mich nicht mehr wirklich losgelassen und auch Karin fand das eine wirkl…

mehr lesen

Besuch bei Freunden mit Überraschung

Vor der Veedelstour am Mittwoch noch ein wenig in Horrem unterwegs. Zuerst einmal endlich wieder zu einem Präsenztreffen im EkoZet. Ein wenig quatschen, aber auch, um ein paar gemeinsame Aktionen zu besprechen. Lasst Euch überraschen. Dann noch was Zeit bis zur Veedelstour, also noch zu Freunden im Trips-Ring gefahren, Kaffee und Kuchen schnorren. Legga, Energie […]

mehr lesen

IT’S MY BIKE und Bafang vereinbaren Zusammenarbeit

bafang-M200-drive-system

Lesezeit etwa 3 Minuten IT’S MY BIKE – eine Marke der IoT Venture GmbH – kooperiert ab sofort mit Bafang. Bafang, einer der weltweit The post IT’S MY BIKE und Bafang vereinbaren Zusammenarbeit first appeared on VeloStrom.

mehr lesen

Meine fahrradfreundliche Schulzeit

In den siebziger Jahren bin ich mit dem Fahrrad von Sonnenberg zum Fanny-Leicht-Gymnasium in Vaihingen gefahren. Dafür waren bestimmte Voraussetzungen erfüllt, die bis heute gelten. Der Weg war einfach, er hatte kaum Steigungen, ging ausschließlich dur…

mehr lesen

Regenbekleidung fürs Rad

born2.bike-Dein Bikeblog –

Enthält Produktwerbung Die Sportler unter uns Bikern sagen ja gerne mal: schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur schlechte Bekleidung. Tatsächlich ist die richtige Regenbekleidung fürs Rad diejenige, welche einen weitestgehend trocken hält. Aber sie sollte noch ein paar andere Faktoren berücksichtigen, damit sie fürs Radfahren auf einer Tour wirklich gut geeignet ist. Entscheidungskriterien …

Regenbekleidung fürs Rad Weiterlesen »

Der Beitrag Regenbekleidung fürs Rad erschien zuerst auf Born2.Bike.

mehr lesen

Lore One – der maßgefertigte Radschuh

Die Firma Lore stellt gerade ihren „Lore One“ getauften maßgeschneiderten Radschuh vor und bietet die Möglichkeit sich gleich ein Paar vorzubestellen. Was ist besonders am Lore One – verglichen mit herkömmlichen Radschuhen eigentlich alles würde ich sagen! 🙂 Auf dem Papier liest sich das alles sehr interessant, hier mal ein paar Auszüge aus der Presseaussendung: […]

mehr lesen