#thewridersclub

Der Wriders' Club bringt Blogger rund ums Thema Fahrrad zusammen, macht sie als Gruppe sichtbar und bringt ihnen mehr Öffentlichkeit. Sein Kodex formuliert, was Leser von Bloggern erwarten dürfen. Dies gilt natürlich auch für einen professionellen Umgang zwischen Bloggern und Wirtschaft.

Neuste Beiträge der Blogger aus dem Wriders' Club:

Warum radeln so wenige im Winter?

Weil es kalt, dunkel und nass ist. Die Menschen in den Niederlanden oder Kopenhagen sagen das allerdings nicht. Die meisten radeln das ganze Jahr über. Die Zeit fragt, warum radeln die Deutschen nicht im Winter? Der Artikel verschwindet allerdings auf …

mehr lesen

gute, graue Woche

auf dem Heinweg

So. Es ist Freitagnachmittag und ich sitze relativ müde vor der Tastatur. Die erste Woche mit 5x Morgenjob liegt hinter mir. Seit Montag gab es keinen Blogeintrag mehr, denn die Woche verlief ziemlich gleichförmig. Jeden Tag g…

mehr lesen

Unser Neujahrsempfang im Revue

Nachdem Anfang Dezember große Veränderungen bei cargobike.jetzt angekündigt wurden, hatten wir letzte Woche zu einem Neujahrsempfang eingeladen, um das wachsende Team und den neuen Beirat vorzustellen. Dabei waren alle fünf Beiratsmitglieder anwesend – vier davon physisch und eine per Live-Zuschalte. Unserer Einladung folgend, kamen am Abend des 17. Januar 2023 um die 100 Vertreter:innen der …

Weiterlesen …

Der Beitrag Unser Neujahrsempfang im Revue erschien zuerst auf cargobike.jetzt.

mehr lesen

Welche Arten von Ski gibt es? Vom Pisten- bis Powder-Ski

Welche Arten von Ski gibt es? Wir zeigen dir übersichtlich die Arten von Skis, von Pistenski bis Tourenski. Jetzt mehr erfahren.
Der Beitrag Welche Arten von Ski gibt es? Vom Pisten- bis Powder-Ski erschien zuerst auf allmountain.ch.

mehr lesen

Viel Sindorf diese Woche

Kaum zu glauben , aber diese Woche war ich jeden Tag im Nachbarort Sindorf. Was ich schon ewig eigentlich nicht mehr war, aber diese Woche eben jeden Tag. Am schönsten war es natürlich gestern Abend, weil ich mit einer lieben Freundin und einem lieben Freund bei La Piazza zum Essen war. Natürlich waren wir alle […]

mehr lesen

Auf zur Critical Mass Köln Januar 2023

Der letzte Freitag im Monat ist Critical Mass Tag, weltweit und auch in Köln. Also: auf dahin am Freitag. Ich fahre los gegen viertel nach vier vor dem Betriebsgelände des WDR in Bocklemünd. Route geht über den Clarenhof (gegen 16:45), Knotenpunkt 39 an der Bonnstraße und dann voraussichtlich und ein wenig wetterabhängig durch Weiden und […]

mehr lesen

Strava übernimmt FATMAP

Strava hat den App Anbieter FATMAP mit der 3D Karten Technologie gekauft. Alle Infos und eine erste Einschätzung beim GPS Radler.
Weiterlesen beim GPS Radler…

mehr lesen

Abstecher zum Absetzer

So hätte ich meinen Kollegen den Tagebau Hambach am gestrigen Abend gerne gezeigt, war doch die Gelegenheit günstig. Aber es war dann doch schon dunkel und auch ziemlich neblig, deswegen blieb es vor allem ein Volltext-Vortrag von mir. Die Fahrt war trotzdem schön, das Wetter kalt, aber trocken, die Straßen sauber. Schöner Abstecher zum Absetzer. […]

mehr lesen

Das Experiment Dorotheenstraße

So, jetzt sind die Parkplätze auf der Dorotheenstraße weg. Nur Taxis dürfen dort noch stehen. Und eigentlich soll die Straße, die die Markthalle mit der Holzstraße verbindet, ja autofrei werden, wie alle Straßen in der inneren City. Nur die Zufahrten z…

mehr lesen

Wo sind die Kilometer?

Das ist nicht das Problem, das ich in einer „Design Thinking“ Schulung bei Interaktiv in Sindorf bearbeiten darf…. sondern das durch die Lokation in der Nähe meines Wohnortes „verursacht“ wird. Muss schon was suchen, damit ich ein paar Wege und Kilometer zusammen bekomme. Na ja, hat ja einigermaßen geklappt, hier die Fahrten mit ein paar […]

mehr lesen

Januar-Review

Der Januar ist zwar noch nicht ganz vorüber, aber ein kurzer Rückblick lohnt in jedem Falle. Viel Abwechslung mit dem Rad stand auf dem Plan. Die traditionelle SG-Stern Neujahrstour fiel

mehr lesen

Fahrrecht statt Fahrpflicht auf Radwegen

Viele Radfahrer:innen dürften wissen, dass Radwege benutzungspflichtig sind, wenn an ihnen die blauen Schilder stehen, auf denen ein Radzeichen zu sehen ist. Nur unter ganz bestimmten Bedingungen erlischt diese Benutzungspflicht. Auf manchen Radwegen w…

mehr lesen