#thewridersclub

Der Wriders' Club bringt Blogger rund ums Thema Fahrrad zusammen, macht sie als Gruppe sichtbar und bringt ihnen mehr Öffentlichkeit. Sein Kodex formuliert, was Leser von Bloggern erwarten dürfen. Dies gilt natürlich auch für einen professionellen Umgang zwischen Bloggern und Wirtschaft.

Neuste Beiträge der Blogger aus dem Wriders' Club:

BikeRafting in Sibirien

Kilian Reil ist Fotograf. Er hat aber nicht nur ein Auge auf Landschaften, sondern er fährt auch gerne Rad. Er fährt ultragerne Rad … Nein, er fährt gerne Ultra-Touren mit dem Rad. Touren, die über mehrere Länder hinweg gehen und gerne mal 1.000 – 2.000km lang sind. Auf der EUROBIKE haben wir ihn kennen gelernt […]

Der Beitrag BikeRafting in Sibirien erschien zuerst auf Born2.Bike.

mehr lesen

Was schönes zum Wochenende

Wie Ihr wisst findet am 07.12.2019 der diesjährige ,, Global Fatbike Day“ statt. Um Euch auf den wichtigsten Tag für Fatbike Fahrer einzustimmen, habe ich etwas schönes für Euch zum Wochenende.Viele von Euch werden diesen Film sicherlich schon ken…

mehr lesen

Velohome 288 – “Ist doch alles Quatsch, was ich hier erzähle…” Velosnakk #181

1. Begrüßung
Wie geht es uns und warum hat es so lange gebraucht, bis wir wieder aufgenommen haben.

2. Tour der Vernunft
HörerInnentreffen der anderen Art. Wie war es? Warum Nicolas Wöhrl Chris gedisst hat konnte nicht mehr nachvollzogen werden.
https://www.strava.com/activities/2708271956

Bewegte Bilder gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=6LdwCDFbWZA

3. Euregio Gravel Ride
Neue Veranstaltung u.a. von Uli, die sehr gut angenommen wurde und nach gemeinsamer Teilnahme im kommenden Jahr schreit.
https://www.strava.com/activities/2731663703
http://euregiogravelride.nl/de/home/

4. Tubolito ohne Luft ?!
auch wegen Fragen von Hörern dazu, hier mal eine Rückmeldung zu den Tubolito Schläuchen. Warum diese durchaus Sinn machen können und ob diese halten.
https://www.tubolito.com/

5. Neue Räder braucht das Land
Überlegungen zum Thema Lastenrad und insbesondere zu dem zu verbauenende Antrieb.
https://www.larryvsharry.de/produkt/bullitt-komplettrad-konfigurieren/#bullitt-rahmenfarbe

6. Marvin des Monats // Timmer macht kaputt
Dieses Mal mussten Knielinge dran glauben…

Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!

mehr lesen

SKS Bikemarathon 2019

Mit dem SKS-Bike.Marathon in Sundern bin ich das erste Rennen meines Radfahrer-Lebens gefahren. Es ist inzwischen ein paar Monate her, trotzdem war es eines der Highlights in 2019 (das einige zu bieten hatte) darüber soll es hier nicht vergessen werden. Ursprünglich war das Ganze als Gruppenaktivität geplant, je näher der Termin rückte, desto mehr Absagen…Continue reading SKS Bikemarathon 2019

mehr lesen

Als Radfahrer (und Bürger) ernst genommen werden.

Ursprünglich veröffentlicht auf radpendler:
Vor genau einem Jahr hatte ich es das erste Mal seit längerer Zeit mal wieder so richtig satt. Nach diversen Nahtoderfahrungen in Verbindung mit professionellen AutofahrerInnen dachte ich, irgend etwas musst Du tun. Es kommen einem dann ja schnell viele wahrscheinlich sehr effektive und lustige Methoden in den Sinn,…

mehr lesen

Streckenänderung Vätternrundan ab 2020

Quelle: cycling.claude.de
Achtung; Im Norden wird die Strecke der Vätternrundan ab 2020 anders aussehen. Und länger als 300 km wird es durch die Streckenänderung auch.
The post Streckenänderung Vätternrundan ab 2020 appeared first on CyclingClaude.

mehr lesen

Erstes Podium auf dem Symposium #MehrPlatzFürsRad des #adfc

O la la, Respekt für Gerhard Hillebrand vom #ADAC Tolle Runde. Spannend und interessant. Tolle Sache, Diskussion mit Fragemöglichkeiten fürs Publikum. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages, Cem Özdemir: Sind wir uns einig, dass das Rad nicht Beiwerk ist, sondern ein Hauptverkehrsträger? Rebecca Peters: wir müssen noch mehr tun, wir werden aktiv helfen, die […]

mehr lesen

Das ist schon Mal einen Extra Post wert – der Radminister beim ADFC

Symposium #MehrPlatzFürsRad in Berlin Der Bundesminister für Verkehr: Es gibt 900 Mio€ mehr für den Radverkehr Parlament hat mehr Mittel zur Verfügung gestellt 1,4 Mrd€ bis 2025 Bei allen Planungen Radverkehr mit planen Hauptproblem ist, dass Mittel nicht verausgabt werden Gründung des Bündnisses für moderne Mobilität Nationaler Radverkehrsplan: dichtes Netz von sicheren, selbsterklärenden Radwegen Wege […]

mehr lesen

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Ok, zugegeben, nicht mit dem Rad, aber für das Radfahren. Das Wochenende steht im Zeichen des 40. Geburtstages des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs ADFC. Start ist heute mit dem Symposium #MehrPlatzFürsRad mit wirklich illustren Gästen. Hier geht es zum Programm. Und morgen und übermorgen findet dann die 40. Bundesversammlung des ADFC statt, bei der ich […]

mehr lesen

Kilometer und Melder im Oktober 2019

Erst kam gar nix, dann der Mailsturm. 18 neue Melder und 100 Updates wuppen den Erfahrungswert über die 7 Mio.-Marke. Diesen Monat äußerst ungewöhnlich, mehr als 60% S-Pedelec Anmeldungen. [FOTOS: BGX] Runde Kilometerstände im Oktober – ihr dürft echt stolz…

Weiterlesen

mehr lesen