Velo-Journalist

Velo-Journalist

Leider ist der Eintrag nur auf German verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Velo-Journalist

Blogger: Oliver Steffens

Selbstbeschreibung: Nach einem Jahr Pause starte ich aktuell wieder durch. Ich liebe es mit meinen Kids und unserem Bakfiets durchs Land zu düsen und darüber zu schreiben wie einfach und wunderschön es ist auf das Auto zu verzichten. Ein anderes Thema ist grundsätzlich der Bericht Mobilität mit allen seinen Facetten

Radlblog

Radlblog

Radlblog

Blogger: Frank Eggert

Selbstbeschreibung: Wir schreiben über alles, was wir auf dem Rad und in der Natur erleben.

Harry radelt

Harry radelt

Leider ist der Eintrag nur auf German verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Harry radelt

Blogger: Harald Crößmann

Selbstbeschreibung: In meinem noch jungen Blog geht es um alle Themen rund ums Radfahren. Dazu zählen unter anderem Alltagsradeln, Radtouren, mehrtägige Radreisen, Camping, Ausrüstung, Outdoorküche, etc..

 

Warum ich Rad fahre

Warum ich Rad fahre

Leider ist der Eintrag nur auf German verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Warum ich Rad fahre

Blogger: Axel Fell

Selbstbeschreibung: Diese Seite ist inspiriert von den unterschiedlichen „Why I ride“ oder „Warum ich Rad fahre“ Seiten, die es so im Netz gibt. Es geht im Kern darum, Erlebnisse beim Radfahren darzustellen und dem Radfahren eine persönliche Note zu verpassen. Was „ich“ beim und durch das Radfahren erlebe, soll im Vordergrund stehen. Gerne veröffentliche ich auch Eure Beiträge, Ihr müsst mir aber bitte zugestehen, dass ich sie unter dem Aspekt auswähle, dass sie zu der eher positiven, konstruktiven Grundstimmung auf der Seite passen müssen. Nur Kritik oder gar Trolliges hat wenig Chancen, auf der Seite zu landen. Wer Facebook hat, kann gerne auch hier schauen: https://www.facebook.com/warumichradfahre

Veloklubhaus

Veloklubhaus

Leider ist der Eintrag nur auf American English verfügbar. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

VeloKlubhaus

Blogger: John Mullineaux

Self description: A debate has raged for sometime now about whether traditional websites are dead made redundant by Social Media, but I think not. There is still a place for websites I believe because many of my favourite ones are thoughtful and say more than a post or a Tweet can and often in a better context. I hope this site is that. You will find posts about cycling and things I come across in my life even if I am not pedalling at the time.