Treten und Denken

Treten und Denken

Treten und Denken

Blogger: Thomas Hollmann

Selbstbeschreibung: Keine neuen Teile, keine Trainingstipps, kein Technik-Forum,- bei tretenunddenken.de geht es um das Eigentliche des (Renn)Radfahrens: um das Treten und das Denken. Und wie das eine das andere erschwert, manchmal aber auch erst so richtig in Gang bringt. Geschichten und Gedanken, aus dem Sattel, für den Sattel, Erlebtes und Erhellendes, mal mit Laktat, mal ohne. Dazu Reportagen und Interviews zum Thema. Denn wenn ich nicht gerade pedaliere, arbeite ich als Redakteur und Moderator für den Rundfunk Berlin-Brandenburg. Thomas Hollmann

Speeders Corner

Speeders Corner

Speeder’s Corner

Blogger: Tobias Gratza

Selbstbeschreibung:  Seit 2018 nutze ich statt Auto das S-Pedelec fürs Pendeln. Zwei Jahre und 10.000 km später bin ich von diesem vollkommen unterschätzten und unterdrückten Verkehrsmittel gänzlich überzeugt. In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen im Alltag, stelle meine Ausrüstung vor und spinne Gedanken zur verkehrspolitischen Situation des S-Pedelec in Deutschland. Auf diese Weise möchte ich Leser ermutigen, auch den Umstieg aufs schnelle Zweiradpendeln zu wagen.

Reiseknick

Reiseknick

#Reiseknick

Blogger: Hendryk Schäfer

Selbstbeschreibung:  Ob nur für ein par Stunden oder gleich mehrere Wochen: Ich bin gerne draußen und das noch lieber mit dem Rad. Gut, ab und an gehe ich auch zu Fuß, aber meistens gibt es Schönes aus der Welt der Räder.

Bikefolks

Bikefolks

Bikefolks

Blogger: Inka Wildschrey

Selbstbeschreibung: Wir sind Denise, Inka, Lutz, Martin, Philip und Steffen. Sechs Kollegen, die in einer Bonner Werbeagentur zusammen arbeiten. Sechs kreative Köpfe. Doch vor allem: sechs Fahrradverrückte. Für uns dreht sich alles um das Leben auf zwei Rädern. Unser Antrieb? Davon zu berichten und Gleichgesinnte kennenzulernen. Willkommen bei den Bikefolks!